Programm | 360° ENTERTAINMENT

Programm 2018

HAUPTBÜHNE
MEHRWERTE
LOCATIONS
TRENDS
LIVE MARKETING
ANALYSE UND STRATEGIE
Ab 10:00

You can always get what you want – Ticketing und Live Entertainment im digitalen Zeitalter

Klaus-Peter Schulenberg, CEO, CTS EVENTIM

Die erste Welle der Digitalisierung hat der Live Entertainment-Branche einen kräftigen Schub gegeben: Konzerte sind zur wichtigsten Einnahmequelle für Künstler avanciert, Fans profitieren von einer nie dagewesenen Auswahl und einem komfortablen Ticketing. Aber die Branche entwickelt sich weiter: Klaus-Peter Schulenberg beleuchtet, welche Möglichkeiten neue Technologien, veränderte Nutzungsgewohnheiten oder Trends wie Big Data mit sich bringen – weltweit und auch in der Schweiz.

Semmel Concerts: Die Veranstaltersicht!

Dieter Semmelmann, Geschäftsführer, Semmel Concerts

Semmel Concerts gehört seit über einem Jahrzehnt zu den führenden Top 3 Veranstaltungsunternehmen in Deutschland. 2018 gehören unter anderem „Helene Fischer – Die Stadion-Tournee“, „The World of Hans Zimmer“ und „The Kelly Family“ zu den Top- Produktionen. Wie entwickelt sich der Konzert-Markt in Deutschland & Europa? Welche Marktveränderungen und Innovationen kommen auf die Branche zu? Wie reagiert Semmel Concerts?

Markt Schweiz: Herausforderungen 2018 | Diskussion

Christoph Bill, Präsident SMPA, Gesamtleiter Heitere Events
Christof Huber, VRP wepromote, Festivaldirektor OpenAir St.Gallen
Matt Schwarz, COO/Managing Director, Live Nation Germany-Austria-Switzerland
Dani Büchi, CEO, Energy Schweiz

Wie wirken sich die globalen Marktveränderungen in der Schweiz aus? Welche spezifisch schweizerischen Konkurrenzsituationen bestehen? Wie geht der Schweizer Markt mit den Herausforderungen Schwarzmarkt, Preiskampf, Sicherheit und Datenschutz um?

Download: Programm 2018 (PDF)

360° ENTERTAINMENT ist die Kongress-Veranstaltung für den Schweizer Entertainment-Markt.

Ab 12:00

Eventstrategie von Raiffeisen mit Kundenbindungsprogramm „MemberPlus“ im Zentrum

Oliver Niedermann, Leiter Marketing, Raiffeisen Schweiz

Die Eventstrategie von Raiffeisen ist auf Kundenerlebnisse ausgerichtet. So besuchen ihre Mitglieder Events zu Vorzugspreisen und kaufen Tickets Tage vor Vorverkaufsstart. Kreative Aktivierungen, Content-Partnerschaften und Hospitality verankert Raiffeisen nachhaltig beim Publikum.

Innovativ & umsetzungsstark: AROSA HUMORFESTIVAL

Pascal Jenny, Tourismusdirektor, Arosa

26 Jahre Erfolgsgeschichte dank immer neu gebotenen Erlebnis-Dimensionen. Eine Win-Win-Situation für Konsument, Veranstalter, Sponsoren, Medien und Destination. Einblick in die Event-Strategie und die TWINT Promotion 2017.

Emotionen, Trends und Digitalisierung – Die Sicht des Veranstalters | Interview

Thomas Dürr, CEO, act entertainment
Angelo Stamera, Managing Director, FBM Entertainment

Wie erzielt man 2018 digitale Reichweiten und Bekanntheit? Sind Konsum und Event-Erlebnis heute refinanzierbar? Wie tickt der Event-Besucher von heute? Wie meistern Veranstalter die Anforderungen der Besucher, Künstler und (digitalen) Infrastruktur?

Download: Programm 2018 (PDF)

360° ENTERTAINMENT ist die Kongress-Veranstaltung für den Schweizer Entertainment-Markt.

Ab 12:00

Der Wandel einer Industriehalle zur Eventlocation – Businesscase der Halle 622

Philipp Musshafen, Geschäftsführer, MAAG Music & Arts / Halle 622

In nur sieben Monaten wurde eine leerstehende Industriehalle zu einer Eventlocation für 3550 Besucher umgebaut. Welche Herausforderungen mussten beim Umbau und welche in der Vermarktung gemeistert werden? Welche Strategie hat die Halle 622/ MAAG Music & Arts, um wirtschaftlich erfolgreich sein zu können?

Kongresshaus Zürich – zurück auf Feld 1

Titus Meier, Direktor, Kongresshaus Zürich

Das Kongresshaus und die Tonhalle Zürich haben im Juli 2017 für eine Umbauzeit von drei Jahren geschlossen. Im Vordergrund steht der Umbau des denkmalgeschützten Gebäudes. Wie plant im Hintergrund eine AG, ohne Einkommen, Kunden und Mitarbeiter den Neustart?

Wie kann sich eine Venue noch differenzieren? | Diskussion

Philipp Musshafen, Geschäftsführer, MAAG Music & Arts / Halle 622
Felix Frei, VSSA Vereinigung Schweizer Stadien und Arenen & Direktor / CEO, Hallenstadion Zürich
Wanja Greuel, CEO, BSC YOUNG BOYS

Alle buhlen um denselben Content. Nimmt der Markt das auf? Wie gestaltet sich der Wettbewerb heute und morgen?

Download: Programm 2018 (PDF)

360° ENTERTAINMENT ist die Kongress-Veranstaltung für den Schweizer Entertainment-Markt.

Ab 14:15

Open Air Gampel – Starke Positionierung dank eigener Webserie

Mike Schälchli, Geschäftsführer / Inhaber TIT-PIT | sponsoringHOUSE, VR Open Air Gampel

Das Walliser Festival hat in den letzten Jahren mehr Schlagzeilen gemacht – nicht mit dem Musikprogramm, sondern mit dem Marketing, indem sich das Organisationskomitee selber auf die Schippe nimmt und damit ihre Einzigartigkeit in der Positionierung als das Party-Festival festigt.

Ganz Bern trifft sich auf dem «Güsche»

Carlo Bommes, CEO und Inhaber, APPALOOZA productions

Wie schafft es das Gurtenfestival jedes Jahr zu einem vollen Haus – trotz Preiserhöhung und weniger Sponsoring? Welche Beweggründe, Chancen und Risiken stecken hinter dem Entscheid, auf Tabak- und Spirituosen-Sponsoring zu verzichten?

Ist ein erfolgreiches und zukunftsträchtiges Festival planbar? | Diskussion

Roman Pfammatter, Inhaber astistpool, VR SMPA, Open Air Gampel
Carlo Bommes, CEO und Inhaber, APPALOOZA productions

Wie entscheidend ist das Aufgreifen von Trends? Welche Grundregeln gilt es zwingend einzuhalten? Wie kann das Veranstalter- Risiko minimiert werden? Lässt das Wetterrisiko Outdoor-Veranstaltungen früher oder später sterben?

Download: Programm 2018 (PDF)

360° ENTERTAINMENT ist die Kongress-Veranstaltung für den Schweizer Entertainment-Markt.

Ab 14:15

Der wirksame Einsatz von Social Media bei Live-Marketing-Massnahmen

Peter Erni, Associate Partner, Brain & Heart Communication

Social Media und Live Marketing haben viele Berührungspunkte: Konsumenten können angesprochen und aktiviert werden, unmittelbar interagieren oder sogar kollaborieren. Wie aber lassen sich beide Disziplinen, im Sinne einer noch besseren Customer Journey, erfolgreich verschmelzen und in einen bestehenden Marketing-Mix integrieren?

Kundeninteraktion durch digitale Kommunikation

Michael à Porta, Geschäftsführer und Berater, wetalkwithyou

Wie macht man aus medialen Monologen soziale Dialoge? Der Einsatz von innovativen Touch-Technologien verbindet on- und offline Kommunikation und schafft dank zusätzlicher Live-Marketing-Interaktion einzigartige Benutzererlebnisse.

Live Marketing ist messbar

Yves Mehli, Digital Producer und Projektleiter livealytics, Promotion-Tools

Kreative Live-Marketing-Aktivitäten wie Events, Samplings oder Promotionen stehen unter dem Generalverdacht „nicht messbar zu sein“. Tatsächlich können Besucherströme, Verweildauer und andere Kontaktzahlen in Echtzeit gemessen werden und damit die Grundlage für sinnvolle Promotion-KPIs schaffen. So können Standorte und Zeiträume verglichen und zeitnah optimiert werden.

Wie messbar ist Live Marketing im Jahr 2018? | Diskussion

Peter Erni, Associate Partner, Brain & Heart Communication
Michael à Porta, Geschäftsführer und Berater, wetalkwithyou
Yves Mehli, Digital Producer und Projektleiter livealytics, Promotion-Tools

Der Mythos der geringen Messbarkeit von Live Marketing Massnahmen ist in der Praxis einer Vielzahl von Konzepten und Instrumenten gewichen. Wie wichtig ist aus Marken-Sicht die Messbarkeit? Auf welcher Basis  finden taktische und strategische Entscheidungen im Jahr 2018 statt? Wie sieht die Zukunft der Datenerhebung und Auswertung im Live Marketing aus?

Download: Programm 2018 (PDF)

360° ENTERTAINMENT ist die Kongress-Veranstaltung für den Schweizer Entertainment-Markt.

Ab 16:15

Deutsche Telekom. Music – is a perfect brand driver

Ralf Lülsdorf, Leiter Internationales Musikmarketing, Deutsche Telekom

Electronic Beats ist einer von zahlreichen Bausteinen der Telekom-Musikstrategie. Die Telekom transportiert ihre Marke und Werte international mit Medien und Live-Events.

Neue EU-Datenschutzgrundverordnung per 25. Mai 2018 – warum alle Schweizer Veranstalter betroffen sind

Chantal Imfeld-Matyassy, Data Protection Officer, Ringier

Der Schutz der Daten von Privatpersonen wird stark verschärft und es drohen hohe Sanktionen. Auch die Schweizer Unterhaltungsbranche ist gefordert. Wie ist mit Kundendaten aus dem EU-Raum umzugehen? Welche Massnahmen hat die Schweizer Unterhaltungsbranche umgehend einzuleiten?

Seaside Festival Spiez

Philippe Cornu, Geschäftsführer, Seaside Festival

Die erste Ausgabe des neuen Sommerfestivals am 26./27.08.2017 war ein Erfolg. Der Weiterführung im 2018 steht nichts im Weg. Gibt es Regeln, die im hart umkämpften Festivalmarkt zum Erfolg verhelfen?

SMPA-Index 2017: Aktuelle Fakten und Zahlen der SMPA-Mitglieder

Christoph Bill, Präsident SMPA, Gesamtleiter Heitere Events

 

 

Aktuelle Zahlen über Preisentwicklung, Kaufverhalten und Vertriebskanäle

Andreas Angehrn, CEO, Ticketcorner

 

 

Zielgruppenprofile und Konsumverhalten - Marketingpotenziale für Veranstalter, Sponsoren und ihre Medienpartner

Jean-Baptiste Felten, Geschäftsführer, Felten & Compagnie

Wer interessiert sich, wer besucht Open-Airs und Konzerte? Die aktuellen Daten der Marktanalyse (MA) Sponsoring ermöglichen Veranstaltern, Sponsoren und ihren Medienpartnern eine optimale Marketing- und Kommunikationsarbeit. Und liefern interessante Einblicke zum Status des Markts.

Ab 18:00

Digitale Trends und Chancen für die Unterhaltungsindustrie

Philipp Ries, Industry Leader, Google Schweiz

Philipp Ries, Industry Leader und Geschäftsleitungsmitglied von Google Schweiz, wird in seinem Vortrag relevante Veränderungen, Trends und Chancen für unsere Industrie aufzeigen. Was kommt auf uns zu und was können wir schon heute umsetzen?

Ab 18:30

Event Night presented by India Zelt & Event

Türöffnung

Nach einem Tag voller Inputs und News aus dem Event- und Entertainment-Business ist die Zeit zum Geniessen gekommen. Lassen Sie es sich nicht entgehen, Ihre Geschäftspartner und Freunde aus der Branche zu treffen und neue Kontakte zu knüpfen

Download: Programm 2018 (PDF)

360° ENTERTAINMENT ist die Kongress-Veranstaltung für den Schweizer Entertainment-Markt.

BREAKFAST SESSION
Ab 08:00

Breakfast Session

Frühstück

Der zweite Kongresstag bietet spannende Themen aus der Medien- und Entertainment-Welt, gepaart mit einem reichhaltigen Frühstücks-Buffet.

Ab 09:00

Vertrieb + Verkauf in der Show-Branche

Martin Limbeck, Inhaber, Martin Limbeck Training Group

Opfer oder Täter? Push oder Sog? Online oder Offline? LIMBECK LAWS lehren, wie Sie sich selbst auf Verkaufserfolg programmieren; wie Sie zu neuen Kunden auf höchster Entscheidungsebene kommen; wie Sie Aktionen und Reaktionen des Kunden gezielt steuern und ihn so intelligent zum Abschluss führen.

Neue Events braucht das Land!

Martin Schorno, Gründer und Veranstalter FANTASY BASEL – The Swiss Comic Con und der ZURICH GAME SHOW

Zur vierten FANTASY BASEL – The Swiss Comic Con werden über 50‘000 Besucher erwartet. Die Fantasy Basel ist das grösste Festival der Schweiz für Film-, Game-, Comic- und Cosplayfans – und bereits eines der bedeutendsten Europas. Wie gelang dies ohne teure Werbekampagne? Warum gilt dieser „Dorfplatz der Generation Multimedia“ als Musterbeispiel für Messen und Events der Zukunft?

Der Stellenwert der Unterhaltung in den (digitalen) Medien der Zukunft | Interview

Christian Dorer, Chefredaktor Blick Gruppe, Ringier
Moderation: Dr. Matthias Ackeret, Verleger / Chefredakteur, persönlich Verlag

 

 

Ab 11:30

Marken im Festival Fieber: Melitta, Absolut und Chanel auf grossen Events

Mike Kucksdorf, Head of Events, Festivalfire

Festivals sind zum modernen POS/POI für Millennials geworden. Hier treten Marke und Zielgruppe in direkten Kontakt. Die Umfrage „going outside“ ermittelt von Festival-Besuchern, welche Marken und Aktivierungen auf Festivals in Erinnerung bleiben. Was wirkt am Festival?

Blockchain Technologie im Entertainment Business

Daniel Haudenschild, CEO, Swisscom Blockchain

Wie reagieren Film, Labels und Entertainment-Markt auf die Crypto-Evolution? Was sind Chancen für den Entertainment-Markt Schweiz sowie international? Verändern Bitcoin & Blockchain die Branche?

Viktor Giacobbo | Interview

Viktor Giacobbo, Verwaltungsratspräsident, Casinotheater Winterthur

Als Autor, Kabarettist, Moderator und Schauspieler hat er die Schweizer Unterhaltungsbranche über 40 Jahre nachhaltig mitgeprägt. Im Jahr 2000 erweiterte er sein Tätigkeitsbereich und gründete das Casinotheater in seiner Heimatstadt Winterthur. Er beantwortet aktuelle Fragen aus der Sicht des Künstlers & Veranstalters.

Download: Programm 2018 (PDF)

360° ENTERTAINMENT ist die Kongress-Veranstaltung für den Schweizer Entertainment-Markt.

Programm 2017

Programm 2016